Ostheimer Zeitung
Amtliches Veröffentlichungsorgan der Stadt
Ostheim v. d. Rhön und staatlicher Behörden
Wappen der Stadt Ostheim vor der Rhön
Die Rhön Nachrichten- und Heimatzeitung
im Biosphärenreservat Rhön
Impressum Montag, 15. Februar 2021 115. Jahrgang

 
2021
Stand 26. Februar 2021, 12:00 Uhr
Stand 25. Februar 2021, 13:00 Uhr
Stand 24. Februar 2021, 13:00 Uhr
Stand 23. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 22. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 19. Februar 2021, 12:00 Uhr
Stand 18. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 17. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 16. Februar 2021, 13:00 Uhr
Stand 15. Februar 2021, 13:00 Uhr
Stand 12. Februar 2021, 12:00 Uhr
Stand 11. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 10. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 09. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 08. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 05. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 04. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 03. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 02. Februar 2021, 12:00 Uhr
Stand 01. Februar 2021, 14:00 Uhr
Stand 29. Januar 2021, 12:00 Uhr
Stand 28. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 27. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 26. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 25. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 21. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 20. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 19. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 18. Januar 2021, 13:00 Uhr
Stand 15. Januar 2021, 12:00 Uhr
Stand 14. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 13. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 12. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 11. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 08. Januar 2021, 12:00 Uhr
Stand 07. Januar 2021, 14:00 Uhr
Stand 05. Januar 2021, 10:00 Uhr
Stand 04. Januar 2021, 14:00 Uhr
2020
2019
2018
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
1957
                                        

Stand 15. Februar 2021, 13:00 Uhr


 
Statusupdate zur aktuellen Corona-Situation im Landkreis Rhön-Grabfeld
    Kurzübersicht:
    COVID-19-Infektionen (Fälle aktuell) 140
    davon aktuell in stationärer Behandlung 23
    COVID-19 Fälle insgesamt (inkl. Genesene) 2056
    7-Tage-Inzidenzwert (RKI) 64
    Hinzu gekommene Infizierte 0
    Aktuelle Sterbefälle 64

Wichtiger Hinweis:
    • Seit der letzten Pressemeldung verstarb ein weiterer Patient. Somit sind aktuell im Landkreis Rhön-Grabfeld 64 Sterbefälle im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen.

• Die Mutante B.1.1.7 des Coronavirus hat jetzt auch den Landkreis Rhön-Grabfeld erreicht. Insgesamt sind dem Staatl. Gesundheitsamt vier Fälle bekannt. Das Umfeld der betroffenen Patienten ist umgehend und besonders intensiv ermittelt worden. Die Infizierten befinden sich in strenger häuslicher Quarantäne. Sie werden eng von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Staatl. Gesundheitsamtes betreut.
    Hinweis:Seit Mitte vergangener Woche wird jeder positive Coronafall auf Mutationen getestet.

• Im Rahmen der Schul- und Kindergartenöffnung, die am Montag, den 22. Februar erfolgen soll, werden für das Personal, das mit Kindern in Kontakt kommt, Testmöglichkeiten mittels Schnelltests geschaffen werden. Die Testungen sollen im wöchentlichen Abstand wiederholt werden.

Bitte beachten Sie die Empfehlungen des RKI und schützen Sie sich vor Fehlinformationen!

Öffentliche Informationsquellen zum Thema Corona finden Sie im Internet unter:

Offizielle Informationsseite des Freistaates Bayern
    www.coronavirus.bayern.de
    https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

Homepage des Robert Koch Instituts
    http://www.rki.de

Aktuelle Informationen aus dem Landkreis stehen unter www.rhoen-grabfeld.de bereit.