Ostheimer Zeitung
Amtliches Veröffentlichungsorgan der Stadt
Ostheim v. d. Rhön und staatlicher Behörden
Wappen der Stadt Ostheim vor der Rhön
Die Rhön Nachrichten- und Heimatzeitung
im Biosphärenreservat Rhön
Impressum Montag, 10. Oktober 2011 105. Jahrgang

 
2016
2015
2014
2013
2012
2011
Koreanische Zeitungs-Delegation auf Deutschlandtournee Kontrastprogramm von der Süddeutschen zur Ostheimer Zeitung
Eigenes Ostheimer Wörterbuch erhältlich
Ostheimer Wörterbuch: Umfassende Sammlung besonderer Mundartausdrücke
Ostheimer Heimatkalender 2012
Wasunger Stadtrat in Ostheim zu Gast
Von oben betrachtet...
Idyllischer Bergsee
Bobby-Car-Rennen am Ostheimer Dachsberg
Bauarbeiten an der Ostheimer Biogasanlage schreiten voran
Fröhliche Rheinländer bei den Anglern zu Gast
Gruppeneinteilung für die Saison 2011/2012
Die Lichtenburg aus der„Kopter-Perspektive“
Mit dem Mountainbike auf dem Kamm der Rhön
Ostheimer und Rhöner Mundart Teil 2
Werbung
Ostheimer und Rhöner Mundart
Fasching in Ostheim
Skihütte am Heidelstein
Neuer Rhöner Wintersport?
Oberhalb des Holzberghofs
2010
2009
1957
                                        

Wasunger Stadtrat in Ostheim zu Gast


 
Ostheim. Lange geplant war der Besuch der Stadträte der Partnerstadt Wasungen. Am vergangenen Wochenende wurde er verwirklicht. Bürgermeister Manfred Koch war mit einer großen Zahl von Stadtverordneten in das Rhönstädtchen gekommen, um sich mit den Ostheimern in vielerlei Hinsicht auszutauschen. Natürlich stand ein Besuch auf der Lichtenburg mit ihrem gemütlichen Restaurant auf dem Programm. Die Kirchenburg und anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt wurde den Gästen von kundigen Führern ebenso nahegebracht wie die geheimnisvollen Gänge unter der Kirchenburg, durch die noch die Nebelschwaden einer Feuerwehrübung zogen. Das war natürlich Anlass, auch dem Feuerwehrgebäude einen Besuch abzustatten.
    Der Besuch fand seinen Höhepunkt und Abschluss auf dem Ostheimer Weinfest in der Markthalle. Hier gab es reichlich Gelegenheit, die Geselligkeit zu pflegen, die in Ostheim und Wasungen einen gleich hohen Stellenwert hat. Bei einer zünftigen Weinprobe fand der Besuch einen gemütlichen Abschluss. Foto: VG